Die Methadon-Substitutions-Ambulanz

Menschen mit einer schweren und langjährigen Abhängigkeit von illegalen Substanzen können in der Methadon-Substitutions-Ambulanz des Sozialpsychiatrischen Dienstes Uelzen versorgt werden. Neben der Behandlung mit Opiatersatzstoffen wie Methadon, Polamidon oder Buprenorphin bieten wir bei begleitenden psychiatrischen Erkrankungen auch fachpsychiatrische Hilfe an. Menschen, die sich während der Behandlung eine alltagspraktische Unterstützung wünschen, können eine Psychosoziale Begleitung Substituierter (PSB) in Anspruch nehmen. Begleitend zur Substitution mit Ersatzstoffen bieten wir Ohr-Akupunktur nach dem NADA-Protokoll an.

Ziel der substitutionsgestützten Behandlung ist es, die Folgen einer langjährigen Suchterkrankung zu bewältigen, körperlich und seelisch zu gesunden und schrittweise wieder ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben aufnehmen zu können.

Hier finden Sie uns

Die Methadon-Substitutions-Ambulanz befindet sich im Sozialpsychiatrischen Dienst.

Kontakt

Sozialpsychiatrischer Dienst Uelzen
Brauerstr. 12
29525 Uelzen
Tel.: 0581 / 971638 - 20
Fax.: 0581 / 971638 - 19
substitution(at)pk-uelzen.de

Ihr Ansprechpartner

Leitung:
Folke Sumfleth
Facharzt für Psychiatrie / Psychotherapie