50 Jahre Verein "Die Brücke"

Der Verein die Brücke feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Der Verein die Brücke in Uelzen hatte seinen Ursprung 1964 in Hamburg und hat dann über viele Jahrzehnte in Häcklingen bei Lüneburg maßgeblich die Entwicklung der sozialpsychiatrischen und gemeindepsychiatrischen Reform in der Region Nord-Ost-Niedersachsen mitgeprägt. Der Verein die Brücke ist Träger der Psychiatrischen Klinik in Uelzen, die im Jahr 2007 von Häcklingen nach Uelzen umgezogen ist und hier einen modernen Neubau errichtet hat und die stationäre psychiatrische Versorgung für die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg auf fachlich höchstem Niveau gewährleistet. Neben der Psychiatrischen Klinik Uelzen verfügt der Verein die Brücke über eine ganze Reihe von teilstationären und ambulanten Versorgungs-, Behandlungs- und Beratungseinrichtungen und ist somit mit seinen ca. 250 Mitarbeitenden eine tragende Säule bei der Versorgung psychisch kranker Menschen in Nord-Ost-Niedersachsen.

 

 

Das 50-jährige Jubiläum wurde mit verschiedenen Aktionen gewürdigt. Am 12. September 2014 fand in der Psychiatrischen Klinik Uelzen ein feierlicher Festakt und ein Fachsymposion statt. Wir freuen uns, das wir dazu zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Fachöffentlichkeit begrüßen konnten.
Abgerundet wurden die Feierlichkeiten durch ein großes Sommerfest, das am Samstag den 13.09.2014 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Gelände der Psychiatrischen Klinik stattfand.