Gerontopsychiatrie

Mit zunehmender Lebenserwartung steigt auch die Zahl psychisch kranker älterer Menschen. Auf unserer gerontopsychiatrisch ausgerichteten Station berücksichtigen wir die besonderen Bedürfnisse dieser Altersgruppe.

Hier diagnostizieren und behandeln wir seelische Störungen des höheren Lebensalters. Schwerpunktmäßig sind dies Demenzen und Depressionen. Für eine adäquate Behandlung müssen diese gerade im Anfangsstadium einer Demenz nicht selten gemeinsam auftretenden Erkrankungen sorgfältig diagnostiziert werden. Durch den Alterungsprozess beeinflusst werden jedoch auch alle anderen psychischen Erkrankungen, die teilweise schon lange bestehen oder durch veränderte Lebensumstände reaktiviert werden wie Angsterkrankungen,  Schizophrenien, Abhängigkeitserkrankungen oder Persönlichkeitsstörungen.

Unser multiprofessionelles Stationsteam setzt sich zusammen aus Ärzten, Psychologen, Krankenpflegern und Sozialarbeitern mit gerontopsychiatrischer Zusatzqualifikation und Altenpflegern. Ein internistischer Konsiliardienst ergänzt das Behandlerteam.

Entsprechend geschult und einfühlsam begleiten und stützen wir Patienten durch Lebenskrisen ausgelöst beispielsweise durch Vereinsamung nach Tod des Lebenspartners oder Nachlassen der körperlichen Leistungsfähigkeit.  Dabei entscheiden wir im Einzelfall, ob ein Patient mehr vom gerontopsychiatrischen Therapieprogramm mit Ergotherapie, Gymnastik, seniorenspezifischen Informations- und Gesprächsgruppen profitiert oder besser geeignet ist für stationsübergreifende Therapieprogramme mit anderem Störungsschwerpunkt. Abgerundet wird unser Angebot durch ressourcenorientierte Aktivitäten wie Singen, Märchenrunde oder angeleitete Freizeit.

In Zusammenarbeit mit der Gedächtnissprechstunde unserer Institutsambulanz führen wir eine Demenzdiagnostik durch, beginnen oder überwachen eine symptom- und stadiengerechte pharmakotherapeutische Behandlung und bieten für Angehörige und Patienten zusätzliche Unterstützung  bei sozialtherapeutischen Fragestellungen.

Was uns auszeichnet

  • Angehörigengruppen zu speziellen Krankheitsbildern
  • Gute Vernetzung zu Senioreneinrichtungen der Region
  • Gruppentherapeutische Weiterbehandlung in unserer Institutsambulanz

Ärztliche Leitung

Dr. Ulrike Buck
Chefärztin

u.buck(at)pk-uelzen.de
Tel.: 0581 / 3895 - 104
An den Zehn Eichen 50
29525 Uelzen 

Stationsleitung

Nelli Gorr

n.gorr(at)pk-uelzen.de
Tel.: 0581 / 3895 - 126