Ergotherapie

Ergotherapie ist ein weitverbreitetes und bewährtes Verfahren in der psychiatrischen
Behandlung. Im Mittelpunkt der Therapie steht das Handeln, welches kreative, kommunikative und aktivierende Elemente enthält. Es soll Gesundes im Menschen geweckt und gefördert werden, um seine Selbstheilungskräfte zu stärken. Das eigene Handeln wird reflektiert und es bekommt neue Impulse.

Die Förderung von Selbständigkeit und Freude an den eigenen Fähigkeiten sind ebenso wie die Entwicklung kreativer Ideen und Initiativen wichtige Inhalte der Therapie. Die zwischenmenschliche Kommunikation kann über die Beschäftigung mit einem Werkstück oder einer Gruppe gefördert und erleichtert werden.